Zurück zur übergeordneten Seite Tecnam P92 Echo Eine Seite zurück Eine Seite weiter Zurück zur Startseite
Unser neues Ultraleicht-Flugzeug (UL) Tecnam P92 Echo. Hiermit besteht im LSV Bad Hersfeld die Möglichkeit, Segelflugzeuge mit Flugzeugschlepp zu starten. Diese Startart ist viel umweltschonender als normale Windenstarts, da die Segelflugzeuge meist direkt Anschluss an die Thermik bekommen und somit weitaus längere Flüge bei geringeren Startzahlen durchführen können.
 

Bild der offiziellen Inbetriebnahme
der P92
(82 KB)

Mit diesem UL kann an unserem Verein die Flugausbildung bis hin zur PPL-A mit der Berechtigung für den Kontrollierten Sichtflug (CVFR) durchgeführt werden. Natürlich steht es auch für Überlandflüge von Mitgliedern und für die Durchführung von Gastflügen zur Verfügung.
 
Dieses Flugzeug ist erst seit 2005 in unserem Verein. Hiermit verfolgt der LSV Bad Hersfeld sein Konzept weiter, seinen Flugzeugpark attraktiver gestalten - sowohl für die bestehenden Mitglieder als auch für neue. Viele unserer Mitglieder haben neben ihrer Segelflug-Lizenz zusätzlich eine Lizenz für den Motorflug.

 

Technische Daten D - MHEF
 
Hersteller
 
Tecnam (Infos, weitere Infos)
Baujahr 2004
Erstzulassung 2005
Leermasse 298 Kilogramm
Max. Abfluggewicht 472,5 Kilogramm
Bestes Steigen 6 m/s
Spannweite 9,60 Meter
Motor wassergekühlter 4-Zylinder Rotax
Leistung 73 kW/100 PS
Flugzeug-Schlepp von Segelflugzeugen bis zu einem max. Abfluggewicht von 650 kg
Zurück zur übergeordneten Seite Zum Anfang dieser Seite Tecnam P92 Echo Eine Seite zurück Eine Seite weiter